Überblick

Zeitraum: 3. bis 6. April 2018
Ort: TU Dresden, Hülsebau, Helmholtzstraße 10, 01069 Dresden
Beginn: jeweils 9.00 Uhr (am ersten Tag auch später möglich)
Kosten: max. Kosten für Verpflegung und Druck der Unterlagen

Wie genau gute Karten hergestellt werden, wird heute nur noch selten gelehrt. Die Workshops sollen eine Handreichung für die Erstellung ansprechender und moderner Karten mit aktuellen Inhalten darstellen. Dabei geht es vor allem um praktische Fragen: Woher bekomme ich Daten? Wie bereite ich diese auf? Wie Visualisiere ich diese passend?

Dabei geht es zunächst um Hintergrundinformationen, wie Geländedarstellung und Topografische Inhalte von Openstreetmap, genauso aber auch den Zugriff auf Daten aus Sozialen Medien bis hin zu deren Visualisierung mittels unterschiedlichster Techniken. Der Workshop wird ausgerichtet von Mitarbeitern des Instituts für Kartographie und wird in den Räumlichkeiten der TU Dresden sattfinden.

Programmübersicht

Tag Uhrzeit Programmpunkt
3. April Kartographische Geländedarstellung
09:00 - 10:30 Schummerungen herstellen
10:30 - 11:00 Pause
11:00 - 12:30 Höhenschichten herstellen
12:30 - 13:30 Mittagspause
13:30 - 15:00 Höhenlinien herstellen
15:00 - 15:30 Pause
15:30 - 16:30 Fragerunde und eigene Projekte
Vortrag von Herrn Wolfgang Pusch
17:00 - 18:00 „Reliefs – Anachronismus oder Geovisualisierung mit Zukunft?“
4. April Openstreetmap
09:00 - 10:30 Einführung in Openstreetmap
10:30 - 11:00 Pause
11:00 - 12:30 Nutzung der Overpass-API
12:30 - 13:30 Mittagspause
13:30 - 15:00 Datenimport in PostGIS
15:00 - 15:30 Pause
15:30 - 17:00 Fragerunde und eigene Projekte
5. April Soziale Medien – Datengewinnung
09:00 - 10:30 Crawlen von Daten
10:30 - 11:00 Pause
11:00 - 12:30 Zugriff über APIs mit Python I
12:30 - 13:30 Mittagspause
13:30 - 15:00 Zugriff über APIs mit Python II
15:00 - 15:30 Pause
15:30 - 17:00 Praktisches Beispiel für eine Datenauswertung
6. April Soziale Medien – Visualisierung
09:00 - 10:30 Einführung in die Visualisierung
10:30 - 11:00 Pause
11:00 - 12:30 Tag Maps erstellen
12:30 - 13:30 Mittagspause
13:30 - 15:00 Tag Maps erstellen II
15:00 - 15:30 Pause
15:30 - 17:00 Eigenes Beispiel

Teilnahmegebühren

Die Kosten ergeben sich wie folgt:

Für Mitglieder von Berufsverbänden (DGfK, DVW, BDVI) in Ausbildung entfallen die 20 EUR für die Unterlagen.

Somit ergeben sich folgende Kosten für alle vier Tage:

20 EUR Unterlagen + 4 * 15 EUR Verpflegung = 80 EUR (Vollzahler)
4 * 15 EUR Verpflegung = 60 EUR (Mitglieder in Ausbildung)

Anmeldung für den Workshop

Zur Anmeldung für den Workshop der DGfK Sektion Dresden senden Sie bitte Name, Kontaktdaten und an welchen Tagen Sie interessiert sind bis zum 31. Januar 2018 an mathias.groebe@tu-dresden.de. Gerne können Sie sich auch nur für einzelne Tages des Workshops anmelden. Über Anmerkungen und Vorschläge freue ich mich. Der Workshops findet in Kooperation mit der dem Institut für Kartographie der TU Dresden statt.

Impressum

Die Sektion Dresden der Deutschen Gesellschaft für Kartographie ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Dresden.

Der gesamte Inhalt dieser Internetseiten unterliegt dem Copyright der Deutschen Gesellschaft für Kartographie e.V. soweit er nicht andersweitig gekennzeichnet ist.

Vertreten durch die Sektionsleitung:

Sektionsleiter
Mathias Gröbe, Technische Universität Dresden, Institut für Kartographie
01062 Dresden
Tel. 0351 / 463-33099
E-Mail: groebe@dgfk-dresden.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der DGfK Sektion.